Trinkdiät: Menü für jeden Tag, Rezepte, Ergebnisse.

In dem Artikel diskutieren wir die Trinkdiät. Wir sprechen über ihre Typen und allgemeinen Prinzipien. Wenn Sie unseren Empfehlungen folgen, erfahren Sie, was Sie auf einer Trinkdiät essen können und wie Sie richtig davon abkommen.

Was ist eine Trinkdiät?

Diät-Trinken ist eine der effektivsten Methoden zur Gewichtsreduktion. Es wird auch als faule Diät (aufgrund mangelnder körperlicher Aktivität) oder als Modelldiät bezeichnet.

Diät trinken

Das Hauptziel einer Trinkdiät:

  • reduzieren die Belastung des Verdauungstrakts;
  • Normalisierung der Funktion der inneren Organe;
  • Gewichtsverlust.

Einige Experten halten diese Methode für ziemlich schwer, um Gewicht zu verlieren, da Sie während ihrer Implementierung feste Lebensmittel vollständig aufgeben müssen.

Wie jede Methode zum Abnehmen hat das Trinken seine Vor- und Nachteile.

Vorteile:

  • Effizienz: die Fähigkeit, von 7 auf 18 kg "aufzuhellen";
  • Abnahme des Magenvolumens;
  • Reinigung des Körpers.

Nachteile:

  • Nebenwirkungen;
  • strikte Einhaltung des Menüs;
  • die Entwicklung von Anorexie mit einem falschen Ausstieg aus der Ernährung.

Nebenwirkungen sind Anämie, Probleme mit der Blutbildung, Gastritis, Verschlechterung der Haut, verminderte Immunität.

Arten von Trinkdiäten

Hauptdiäten nach Dauer:

  • 1 Tag;
  • 3 Tage;
  • 7 Tage;
  • 14 Tage;
  • 30 Tage.

Laut Bewertungen von Ärzten beträgt die optimale Ernährung sieben Tage. Schwerwiegende gesundheitliche Probleme können auftreten, wenn die 30-Tage-Methode zur Gewichtsreduktion angewendet wird.

Allgemeine Grundsätze der Trinkdiät

Was ist mit einer Trinkdiät möglich

Diese Technik zur Gewichtsreduktion ist perfekt für Menschen, die es gewohnt sind, regelmäßig oder beim Laufen zu naschen. Da seine Grundprinzipien ein klarer Zeitplan für die Nahrungsaufnahme und eine flüssige Ernährung sind.

Erster Tag der Diät zum Trinken

Der schwierigste Tag der Diät ist der erste. Während dieser Zeit werden Sie ständig etwas essen wollen, Sie werden einen Mangel an Energie und Humor spüren. Ein charakteristisches Merkmal dieser Zeit ist die Sauberkeit des Körpers. Es kann auch eine Plaque auf der Zunge, Mundgeruch, Unbehagen geben.

Beginnen Sie Ihren Gewichtsverlustkurs reibungslos. Bereiten Sie Ihren Körper vor, indem Sie ungesunde Lebensmittel schrittweise entfernen und die Anzahl der Portionen reduzieren.

Tag 2 der Diät zu trinken

Dieser Tag wird oft mit dem zweiten Tag der Lieblingsdiät verglichen, an dem sich die Tage mit Gemüse und Getränken abwechseln.

Während dieser Zeit werden Sie immer noch hungrig sein, aber nicht so akut wie am ersten Tag. Stimmung und Wohlbefinden werden sich verbessern.

Was können Sie auf Diät trinken

Während Sie abnehmen, können Sie die folgenden Getränke trinken:

  • fettarme Milchprodukte;
  • frische Säfte;
  • gefiltertes Wasser;
  • jede Art von Tee, aber ohne Zucker;
  • Haferflockengelatine ohne Zuckerzusatz;
  • Cocktail mit Beeren, Früchten;
  • Fleischbrühe.

Entfernen Sie Soda, Soda und Kakao aus Ihrer Ernährung (es sei denn, es handelt sich um eine Crash-Diät).

7-Tage-Diätmenü

Eine siebentägige Diät ist die beste Option zur Gewichtsreduktion. Sie müssen sich zuerst darauf vorbereiten.

Sie können Ihr eigenes Diätmenü erstellen, indem Sie Getränke kombinieren. Wenn Sie abnehmen, zieht sich Ihr Magen zusammen und Sie haben weniger Hunger.

Das Hauptrezept für den Erfolg ist das Trinken von Getränken bei Hunger oder Durst. Die Mindestwassermenge pro Tag beträgt zwei Liter.

Tabelle der Mahlzeiten für den ganzen Tag.

Tag Produkte
Montag Fettarme Milchprodukte: Milch, fermentierte Backmilch, Joghurt, Kefir
Dienstag Brühen: Fleisch, Gemüse, Fisch
Mittwoch Säfte: Obst und Gemüse, in Wasser verdünnt.
Donnerstag Jede Art von Tee
Freitag Fruchtgelee ohne Zucker
Samstag Kompott ohne Zucker
Sonntag Säfte

Diätmenü für 14 Tage

Wenn Sie zwei Wochen lang eine Diät halten, versuchen Sie, reibungslos ein- und auszusteigen. Essen Sie nach der Diät eine Weile keine festen Lebensmittel, da der Magen entwöhnt ist.

Sie können für diese Zeit unabhängig ein Menü erstellen. Der Kaloriengehalt von Gerichten sollte 1400 Kcal pro Tag nicht überschreiten.

Oder verwenden Sie unsere Ernährungstabelle, das Menü ist in 2 Tage unterteilt.

Tag Produkte
1-2 Fettarmer Kefir, Joghurt, Milch, fermentierte Backmilch
3-4 Fleisch- und Gemüsebrühen ohne Salz, Gewürze
5-6 Frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte
7-8 Ungesüßter Tee
9-10 Stärkekussel oder Getreide
11-12 Ungesüßtes Trockenfruchtkompott
13-14 Frisch gepresste Säfte

Diätmenü für 30 Tage

Wenn Sie sich entscheiden, einen Monat lang an der Methode zum Abnehmen festzuhalten, konsultieren Sie zuerst einen Therapeuten über die Aufnahme von Vitaminen und anderen Mineralien, um alle notwendigen Substanzen aus dem Körper zu erhalten.

Nach der ersten Woche des Abnehmens ist der Körper vollständig frei von schädlichen Substanzen. Nach 20 Tagen werden die Leber und die Nieren gereinigt und in den letzten Tagen der Diät auf zellulärer Ebene.

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit einer Diät, die den ganzen Monat über befolgt werden muss.

Lebensmittel Produkte
Frühstück 220 ml Magermilch
Mittagessen 220 ml frischer Orangensaft
Mittagessen Gemüsepüreesuppe, Tasse grüner Tee
Snack Frucht- oder Beerengelee
Abendessen 220 ml fettarmer Kefir

Hör auf, die Diät zu trinken

Beginnen Sie einen sanften Ausstieg aus der Diät, indem Sie nach und nach vertraute Lebensmittel in die Diät einführen. Dieser Vorgang sollte doppelt so lange dauern wie die Diät selbst.

Wenn der Kurs 14 Tage dauert, beträgt die Ausgabe 28 Tage.

Versuchen Sie, so lange wie möglich auf Mehlprodukte zu verzichten und feste Lebensmittel zunächst nur zum Frühstück zu essen. Mittag- und Abendessen müssen zum Verzehr geeignet sein.

Fügen Sie nach und nach feste Lebensmittel zum Mittag- und dann zum Abendessen hinzu.

Choco-Getränkediät

Choco Trinkdiät

Mit dieser Gewichtsverlustmethode können Sie in 3-7 Tagen bis zu 7 kg abnehmen. Die maximale Anzahl von Tagen zum Abnehmen beträgt 15, überschreiten Sie diesen Zeitraum nicht, da sonst schwerwiegende gesundheitliche Probleme auftreten können.

Nehmen Sie in Ihre Ernährung auf:

  • Kakao aus kalorienarmer Milch;
  • heiße Schokolade ohne Zuckerzusatz;
  • gefiltertes Wasser.

Bereiten Sie Ihren Körper einige Tage vor Beginn der Diät vor. Reduzieren Sie Ihre Portionen schrittweise über mehrere Tage.

Sie können bis zu 7 Tassen Kakao oder heiße Schokolade trinken, 2 Liter reines Wasser pro Tag.

Versuchen Sie, ohne Probleme von der Diät abzubrechen. Essen Sie in den ersten Tagen Obstpüree und dann gekochtes oder gedünstetes Gemüse. Beginnen Sie nach 2 Tagen mit dem Essen von in Wasser gekochtem Brei mit etwas Butter. Beginnen Sie langsam, Fleisch und Fisch in Ihre Ernährung aufzunehmen, jedoch in kleinen Mengen.

Nach weiteren 2 Tagen können Sie zu Ihrer normalen Ernährung zurückkehren, jedoch in kleinen Portionen.

Diese Technik hat neben dem Gewichtsverlust weitere Vorteile:

  • tonisierende und verjüngende Wirkung, da Kakao Antioxidantien und Theobromin enthält;
  • Verbesserung des Wohlbefindens von Menschen mit Asthma und Bronchitis, da Kakao Substanzen enthält, die für die Atemwege nützlich sind;
  • Reinigen Sie den Körper von Toxinen und Toxinen, wenn Sie diese Methode für Fastentage verwenden.
  • verbessert die Stimmung: Schokolade fördert die Produktion des Glückshormons.

Gegenanzeigen:

  • Allergie gegen die Inhaltsstoffe der Hauptprodukte;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Nierenversagen.

Wie viele kg können Sie bei einer Trinkdiät verlieren?

Die Wirkung einer Trinkdiät zielt darauf ab, Gewicht zu verlieren. Die Anzahl der verlorenen Pfund hängt weitgehend vom Anfangsgewicht und der Dauer der Diät ab.

Denken Sie daran, dass die Menge der pro Tag verbrauchten Kalorien fünfzehnhundert nicht überschreiten sollte.

Wenn Sie ein oder drei Tage lang eine Diät einhalten, können Sie bis zu 3 kg abnehmen.

Diese Woche

Wenn Sie das Menü korrekt befolgen, können Sie in 7 Tagen bis zu 7 kg verlieren.

In 2 Wochen

Während eines zweiwöchigen Gewichtsverlusts kann Ihr Gewicht um 13 kg abnehmen.

30 Tage vor

Die härteste Diät, aber das Ergebnis ist nicht gering: bis zu 18 kg.

Wie Sie widerstehen und sich nicht auf einer Trinkdiät verlieren

Bei der Einhaltung einer Trinkdiät ist die Motivation das Wichtigste. Sie ist es, die es Ihnen ermöglicht, nicht zusammenzubrechen und den gesamten Verlauf des Gewichtsverlusts zu ertragen.

Sobald Sie anfangen, an Kraft zu verlieren und der Wunsch, Stärke oder Süßigkeiten zu essen, zunimmt, denken Sie daran, dass Sie nach der Diät die kleinste gewünschte Kleidung kaufen können. Lesen Sie Bücher, schauen Sie sich Filme an, beschäftigen Sie sich mit interessanten und nützlichen Aktivitäten. Dies wird Ihnen helfen, den gesamten Verlauf des Gewichtsverlusts zu ertragen.

Diät vorher und nachher trinken

Ist es möglich, den Körper zu schädigen?

Das Risiko einer Gesundheitsschädigung bei Einhaltung einer Trinkdiät ist möglich, wenn die Empfehlungen des Therapeuten ignoriert werden und bestimmte Krankheiten wie Nierenversagen, Magen-Darm- und Herzerkrankungen vorliegen.

Die Wahrscheinlichkeit, an Magersucht zu leiden, ist hoch, wenn Sie die Diät falsch abbrechen.

Während des Gewichtsverlusts kommt es zu einer Abnahme der Immunität und zu einer Abnahme des Hämoglobinspiegels. Die Entwicklung einer Gastritis ist möglich.

Trinkdiät: Ergebnisse

Die Technik zur Gewichtsreduktion beim Trinken hat aufgrund ihrer Wirksamkeit große Popularität erlangt. Es hilft Frauen, bis zu 10 kg Übergewicht zu verlieren, aber diese Diät sollte sorgfältig und nicht mehr als einmal im Jahr befolgt werden.

Woran Sie sich erinnern sollten

  1. Vor einer Diät muss ein Therapeut konsultiert und mit den Kontraindikationen vertraut gemacht werden, um Gesundheitsschäden zu vermeiden.
  2. Die optimale Diätzeit beträgt 7 Tage.
07.08.2020